1 2 3 4 5 6 7 8

1. SEMESTER
ANATOMIE 4 ECTS Die Vorlesung findet zweimal pro Woche statt. Am Schluss gibt es eine Klausur.
MOLEKULARBIOLOGIE 5 ECTS Vorlesung einmal pro Woche mit wechselnden Dozenten. Klausur am Ende des Semesters.
CHEMIE 10 ECTS Vorlesung dreimal pro Woche. Es ist das einzige reine Chemie-Modul, d.h. Organische und Anorganische Chemie in einer gemeinsamen Vorlesung. In den Semesterferien gibt es ein Praktikum, bei dem Protokolle anzufertigen sind. Wann das Praktikum in den Ferien genau stattfindet, variiert ständig. Die Klausur findet bisher immer erst am Beginn des 2. Semesters statt. Lernen in den Ferien bleibt also nicht aus.
MEDIZINISCHE PHYSIK 4 ECTS Für alle, die mit Physik nicht viel am Hut haben, bietet dieses Modul einen kleinen Überblick. Zum Teil wird auf medizinisch relevante Themen tiefer eingegangen (Bsp. MRT). Das Praktikum findet während des Semesters statt (alle zwei Wochen). Der Klausurtermin variierte in den letzten Semestern.
BIOMOLEKÜLE UND ZELLE 4 ECTS Diese Vorlesung findet nur in den ersten Wochen statt. Es handelt sich um einen Einstieg in die Biologie, die je nach Vorkenntnissen mehr oder weniger leicht fällt. Die Klausur findet dementsprechend früh im Semester statt und danach ist dieses Modul schon abgehakt.
ÜBERFACHLICHE KOMPETENZEN 4 ECTS Während der 8 Semester müssen sogenannte Überfachliche Kompetenz-Kurse belegt werden, um zusätzliche ECTS-Punkte zu sammeln. Im 1. Semester sind bereits drei Kurse im Stundenplan verankert: Präsentationstechniken, Scientific Writing und ein Power-Point Kurs, der allerdings freiwillig ist. Die Kurse finden am Ende des Semesters statt.